Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung und Lösung parametrischer Packungsprobleme mittels semi-infiniter Optimierung

Angewandt auf die Verwertung von Edelsteinen
 
: Schwientek, Jan
: Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern;

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-2497868 (7.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 3bb9379f17efa6e0f02b5d996de5f492
Erstellt am: 24.7.2013

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2013, xviii, 209 S.
Zugl.: Kaiserslautern, TU, Diss., 2013
ISBN: 3-8396-0566-0
ISBN: 978-3-8396-0566-0
Deutsch
Dissertation, Elektronische Publikation
Fraunhofer ITWM ()
Angewandte Forschung; applied research

Abstract
Die vorliegende Dissertation ist motiviert durch eine praktische Aufgabenstellung: der Verwertung von Edelsteinen. Liegt der Fokus dabei auf der Volumenmaximierung der zu fertigenden Schmucksteine, handelt es sich aus mathematischer Sicht um eine Aufgabe der maximalen Materialausbeute mit veränderlichen Designs. In der Arbeit wird gezeigt, dass sich derartige Probleme bei funktionaler Beschreibung aller involvierten Objekte als allgemeines semi-infinites Optimierungsproblem (GSIP) formulieren lassen. Für das numerische Lösen von GSIPs mit konvexen Problemen der unteren Stufe werden zwei Methoden entwickelt und deren Konvergenz nachgewiesen. Das erste Verfahren basiert auf der Approximation der infiniten Indexmenge mittels verschobener entropischer Glättung, das zweite kombiniert die Transformation in ein gewöhnliches semi-infinites Problem sowie die Diskretisierbarkeit dessen geschickt miteinander. Abschließend werden die beiden Methoden mit dem Verfahren von Stein numerisch verglichen und gezeigt, dass sich kleine bis mittlere Probleminstanzen der Edelstein-Verwertungsaufgabe mittels des transformationsbasierten Diskretisierungsverfahrens auf einem Standard-PC in annehmbarer Zeit lösen lassen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-249786.html