Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Referenzmodell zur Gestaltung der Serviceorganisation in Unternehmen der Raumfahrtbranche zum Betrieb bemannter Raumfahrtsysteme

Reference model for the design of service organization in aerospace companies for the operation of manned space systems
 
: Forster, Christoph
: Westkämper, Engelbert

:
Volltext urn:nbn:de:bsz:93-opus-85141 (2.5 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: d230f5e9e9b7f248f4b5a4a69d0d7d64
Erstellt am: 14.8.2013

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2013, XXII, 258 S.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 2013
Stuttgarter Beiträge zur Produktionsforschung, 10
ISBN: 3-8396-0544-X
ISBN: 978-3-8396-0544-8
URN: urn:nbn:de:bsz:93-opus-85141
Deutsch
Dissertation, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
service engineering; Service Management; Servicemanagement; Serviceorganisation; Referenzmodell; Raumfahrt; Service

Abstract
Aufgrund der stark fortschreitenden industriellen und kommerziellen Nutzung des Weltraums, der Verlagerung von bemannten Raumfahrtaktivitäten auf Industrieunternehmen und aufgrund von Trends wie dem Weltraumtourismus gewinnt in Unternehmen der Raumfahrtbranche der Service für Betrieb und Nutzung bemannter Raumfahrtsysteme neben dem ursprünglichen Kerngeschäft der Entwicklung und Herstellung dieser Systeme zunehmend an Bedeutung. Zugleich aber stellt dies die Unternehmen vor große Herausforderungen. Bei der praktischen Umsetzung der Gestaltung einer serviceorientierten Prozessorganisation und der Serviceprozesse für den Betrieb von bemannten Raumfahrtsystemen sind erhebliche Probleme in den Raumfahrtunternehmen zu beobachten, da derzeit keine methodischen Hilfsmittel für die operative Gestaltung des Service zum Betrieb bemannter Raumfahrtsysteme existieren.
Das in dieser Arbeit entwickelte und realisierte Referenzmodell schließt diese bestehende methodische Lücke und stellt die allgemeingültigen und unternehmensübergreifenden Serviceprozesse sowie die prozess- und kundenorientierte Serviceablauforganisation für den Betrieb bemannter Raumfahrtsysteme dar. Das Referenzmodell ist durch die End-to-End-Betrachtung der Serviceprozesse ein konsistentes Modell, das durch einen modularen hierarchischen Aufbau sowie eine Dekomposition in die Funktionssicht und die Prozesssicht auf der Fachebene gekennzeichnet ist. Entsprechend dem prozessfokussierten Anwendungszweck ist das Modell in 6 Prozesskategorien, 18 Prozessbausteine und 225 Basisfunktionen aufgegliedert und strukturiert. Das Referenzmodell ist dazu geeignet, Unternehmen der Raumfahrtbranche bei der Gestaltung und Verbesserung der Serviceprozesse sowie der Gestaltung einer serviceorientierten Prozessorganisation für den Betrieb bemannter Raumfahrtsysteme während der gesamten Nutzungsphase zu unterstützen. Dabei steht die Effektivitätsverbesserung der Serviceprozesse im Vordergrund.
Für die Wiederverwendung des Referenzmodells wird eine Vorgehensweise zur Gestaltung unternehmensspezifischer Serviceprozessmodelle auf Basis des entwickelten Referenzmodells und der wiederverwendbaren Referenzmodellelemente (Prozesskategorien, Prozessbausteine, Basisfunktionen) entwickelt.
Das Referenzmodell und die Methode zu seiner Wiederverwendung werden in zwei Anwendungsfällen zur Gestaltung spezifischer Serviceprozessmodelle in Unternehmen der Raumfahrtbranche für den Betrieb eines bemannten Raumfahrtsystems verifiziert. Dabei wird die die Eignung des Referenzmodells zur Gestaltung effektiver und effizienter Serviceprozesse für den Betrieb bemannter Raumfahrtsysteme nachgewiesen.

 

Due to the increasing number of industrial and commercial uses of space, together with the shift of manned space activities to the private sector and trends such as "space tourism", services for the operation and use of manned space systems have become more important for aerospace companies, adding to the original core business of developing and manufacturing manned space systems. At the same time, this presents the companies with huge challenges. In practice, the design of a service-oriented process organization and of service processes for the operation of manned space systems brings about major problems for the aerospace companies, since currently no methodical tools are available to support the functional design of services for operating manned space systems.
The reference model developed and implemented in this thesis fills the existing methodological gap and maps the generally applicable, cross-company service processes as well as the process and customer-oriented service process organization for the operation of manned space systems. The end-to-end view of service processes ensures the consistency of the reference model, which is characterized by a modular hierarchical structure and, at business level, decomposed into a functional and a process view. To suit the process-related application, the model is divided and structured into 6 process categories, 18 process modules and 225 basic functions. The reference model supports aerospace companies in designing and improving service processes and building a service-oriented process organization for the operation of manned space systems throughout their useful life, with a focus on improving the efficiency of service processes.
For the reuse of the reference model, an approach was developed to design company-specific service process models based on the developed reference model and the reusable reference model elements (process categories, process modules, and basic functions).
The reference model and the approach for reusing the reference model are verified in two case studies in aerospace companies, where specific service process models are designed for the operation of a manned space system. This will prove the suitability of the reference model for designing effective and efficient service processes for the operation of manned space systems.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-249783.html