Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Pulvermetallurgisch hergestelltes oder bearbeitetes Bauteil sowie Verfahren zu seiner Herstellung

Component formed by powder metallurgy includes fluid-tight region and porous region comprising intermetallic phase or mixed crystals.
 
: Boehm, A.; Weißgärber, T.; Naumann, D.

:
Frontpage ()

DE 2003-10301175 A: 20030108
DE 2003-10301175 A: 20030108
WO 2003-EP14381 A: 20031217
DE 10301175 A1: 20040722
WO 2004062838 A3: 20041229
B22F0003
B22F0007
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft pulvermetallurgisch hergestellte oder bearbeitete Bauteile sowie Verfahren zur Herstellung solcher Bauteile. Die pulvermetallurgisch hergestellten Bauteile sollen sowohl poroese Bereiche aufweisen, wie auch fluiddichte Eigenschaften erreichen und entsprechend kostenguenstig sowie flexibel hergestellt werden koennen. Hierzu weist ein solches Bauteil mindestens einen poroesen Bereich auf, der aus einer intermetallischen Phase oder Mischkristallen gebildet ist. Er kann aber auch eine entsprechende Oberflaechenbeschichtung aufweisen. Ausserdem ist mindestens ein flaechiger fluiddichter Bereich, der aus einem Metall, einer Metall-Legierung der jeweiligen intermetallischen Phase oder Mischkristall gebildet ist, an einem solchen Bauteil vorhanden.

 

DE 10301175 A UPAB: 20040818 NOVELTY - The component includes a porous region comprising an intermetallic phase or mixed crystals. It alternatively has such a surface coating. A planar, fluid-tight region is also included, comprising metal, a metal alloy of the intermetallic phase or mixed crystal. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is included for the method of manufacture. USE - A component formed by powder metallurgy, with fluid-tight and porous regions. ADVANTAGE - The method enables manufacture of e.g. filter discs which have both fluid-tight and porous regions. It offers a simple and economical method of manufacture in a single stage. Impermeable regions may be designed to hold back fluid or low molecular weight gases.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-24844.html