Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Halterung fuer optische Elemente sowie Verfahren zur Herstellung

Holder for an optical element, consists of three identical segments, a reference element, a holder and connection elements.
 
: Kalkowski, G.; Damm, C.; Peschel, T.; Kunze, N.; Mueller, S.

:
Frontpage ()

DE 2003-10309778 A1: 20030228
DE 2003-10316926 A: 20030408
DE 10316926 B3: 20040909
G02B0007
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IOF ()

Abstract
Die Erfindung betrifft eine Halterung fuer optische Elemente sowie ein Verfahren zur Herstellung solcher Halterungen. Die erfindungsgemaesse Halterung kann insbesondere fuer projizierende abbildende Optiken, bei denen die Strahlfuehrung ueber mehrere entlang einer gemeinsamen optischen Achse angeordnete und genau zueinander ausgerichtete optische Elemente erfolgt, eingesetzt werden. Aufgabengemaess soll eine solche Halterung kostenguenstig herstellbar sein und die optischen Elemente dauerhaft zueinander positioniert und ausgerichtet werden koennen. Die erfindungsgemaesse Halterung ist dabei so aufgebaut, dass drei identische Einzelsegmente form- und kraftschluessig miteinander verbunden sind und die optischen Elemente an ihren aeusseren Randbereichen in jeweils gleichen Winkelabstaenden zueinander mit diesen gehalten werden koennen. Jedes der drei Einzelsegmente hat einen gekruemmten oder abgewinkelten Traeger, der aus einem biegesteifen Werkstueck besteht. Am Traeger sind Referenzelemente und mindestens ein Halteelement fuer optische Elemente aus einem Kunststoff durch Kunststoffspritzguss formschluessig verbunden worden und die drei Einzelsegmente werden mittels ebenfalls aus dem Kunststoff bestehenden Verbindungselementen zusammengehalten.

 

DE 10316926 B UPAB: 20041015 NOVELTY - A holder for an optical element (10,11,12) consists of three identical segments (1). Each individual segment has a curved or chamfered carrier (2) made of a stiff material. A reference element (3) is located on the carrier, and each optical element has a holder (5). The three segments are held together by connection elements (4). The connection elements, holding elements and/or reference elements consist of a single section. The carrier has a shank which is surrounded with plastic, and the connection element locates against an arresting unit. The latter consists of a carrier penetration or a carrier raised section. The connection element is produced by injection moulding. USE - The arrangement is used as a holder for an optical element. ADVANTAGE - The holder is simple to produce.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-24783.html