Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kerbwirkung bei randschichtverfestigten Bauteilen unter zyklischer Beanspruchung

Notch effect on surface-treated components subjected to cyclic loading
 
: Kaufmann, H.; Kaiser, B.; Oppermann, T.

Sonsino, C.M. ; Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Berlin:
Mit Kerben leben?
Berlin: DVM, 2000 (DVM-Bericht 127)
ISSN: 0944-5242
S.229-244
Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung, Arbeitskreis Betriebsfestigkeit (Tagung) <27, 2000, Koblenz>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer LBF ()
zyklische Beanspruchung; Festwalzen; induktive Randschichthärtung; Kerbwirkung; Walzen; Oberflächenbehandlung; Bauteil; gekerbte Probe; Dauerfestigkeit; Stahl; Gußeisen; Beanspruchung; Werkstoffeigenschaft; Kurbelwelle; torsion; Schwingfestigkeit; Wöhlerlinie; Umlaufbiegung; Nennspannung; Vergütungsstahl

Abstract
Mit Randschichtnachbehandlungsverfahren lassen sich die Schwingfestigkeitseigenschaften gekerbter Bauteile besonders wirkungsvoll verbessern. Der Beitrag zeigt, dass mit Festwalzen oder mit induktiver Randschichthärtung die Kerbwirkung sowohl von dauerfest bemessenen als auch von betriebsfest ausgelegten Bauteilen aus Stahl bzw. aus Eisen-Graphit-Gusswerkstoffen weitgehend aufgehoben werden kann. Dazu bedarf es einer entsprechenden Einstellung oder Optimierung der Verfahrensführung unter Berücksichtigung von Bauteilgeometrie und -größe, Beanspruchung sowie Werkstoffart und -zustand.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-2478.html