Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Strukturintensität in der Maschinenakustik - Methodisches Vorgehen zur Körperschalldämmung und -dämpfung

 
: Hering, Thorsten

VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung -GPP-, Fachbereich Schwingungstechnik:
Maschinenakustik 2012. Wettbewerbsvorteil durch geräuscharme Produkte : 5. VDI-Fachtagung; Karlsruhe, 13. und 14. November 2012
Düsseldorf: VDI-Verlag, 2012 (VDI-Berichte 2170)
ISBN: 978-3-18-092170-9
ISSN: 0083-5560
S.113-124
Fachtagung Maschinenakustik <5, 2012, Karlsruhe>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer LBF ()
Maschinenakustik

Abstract
Die Betrachtung und Analyse der Strukturintensität (STI) ermöglicht es, Aussagen über die Körperschallausbreitung in mechanischen Strukturen zu treffen, da sie den Energiefluss in Festkörpern von der Quelle zur Senke beschreibt.
Dieser Beitrag zeigt auf, wie anhand der STI konstruktive Maßnahmen bezüglich akustischer Eigenschaften in dünnwandigen Strukturen bewertet und ausgelegt werden können. Auf Basis der STI kann somit durch die gezielte Gestaltung lokaler Impedanzen der Körperschall gerichtet geleitet oder gedämmt werden. Ebenso kann die STI genutzt werden, um Dämpfungsverteilungen wie beispielsweise Dämpfungsbeläge auf dünnwandigen, flächigen Strukturen zu optimieren. Hierzu werden exemplarische Untersuchungen an praxisnahen FEModellen vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-246823.html