Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualität im Automobil: Systematische Definition nichtfunktionaler Anforderungen

 
: Doerr, J.; Olsson, T.; Schmid, K.

Plödereder, E.:
Automotive - Safety & Security 2004 : Sicherheit und Zuverlässigkeit für automobile Informationstechnik. Ada Deutschland Tagung 2004 - Zuverlässige Softwaresysteme, 6. und 7. Oktober 2004, Universität Stuttgart
Aachen: Shaker, 2004 (Berichte aus der Softwaretechnik)
ISBN: 3-8322-3283-4
S.65-71 : Ill., Lit.
Workshop "Automotive - Safety & Security" <2004, Stuttgart>
Ada Deutschland Tagung <2004, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IESE ()
non-functional requirement; safety; security; reliability; elicitation; documentation; automotive industry; embedded system

Abstract
In diesem Artikel haben wir einen Ansatz zur effizienten Identifikation und Dokumentation von nichtfunktionalen Anforderungen vorgestellt, der insbesondere zur Erfassung von Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen eingesetzt wird. Der Ansatz beruht auf erfahrungsoptimierten Qualitätsmodellen, Templates und Checklisten, die projektübergreifend eingesetzt werden. Diese werden in einer Tailoringphase an das jeweilige Projekt angepasst. Die Vorteile des Ansatzes gegenüber anderen Techniken zur Identifikation nichtfunktionaler Anforderungen sind:
- Geringer Aufwand, durch Workshopformat, Fokussierung auf Kernanforderungen und vielfältige, erfahrungsbasierte Vorgaben
- Verbesserungsorientierung durch die integrierte Iteration der Ausgangsdokumente
- Testbarkeit durch die Fokussierung auf messbare NFRs.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-24423.html