Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Visuelle Schmutzerkennung für zielgerichtetes Reinigen

 
: Bormann, Richard

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-2435337 (2.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 4c5cd9240f4bd17714e55229bb036048
Erstellt am: 11.6.2013


Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Don't do it yourself! Kleinroboter für Heim und Garten : 4. Fraunhofer IPA Technologieforum, 18. April 2013, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2013
21 Folien
Technologieforum "Don't do it yourself" <4, 2013, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Reinigungsroboter; Bodenreinigungsroboter; Schmutzerkennung; Schmutzdatenbank; Roboter; Bildverarbeitung; Schmutz; Reinigung

Abstract
Mit der zunehmenden Entwicklung von Servicerobotertechnologien ist es möglich, auch komplexere Aufgaben wie beispielsweise die Bodenreinigung zu automatisieren. Insbesondere in der zeitkritischen professionellen Reinigung ist hierbei eine Prüfung des Verschmutzungsgrades unerlässlich. Dieser Vortrag stellt ein Verfahren zur visuellen Lokalisierung von Verschmutzungen auf mehr oder weniger regelmäßig gemusterten Oberflächen vor. Die Methode ist frei von initialen Einlernschritten von Bodenmusterung oder Schmutzcharakteristiken und kann schnell genug für Echtzeitanwendungen berechnet werden. Experimente mit vielfältigen Bodentypen und Verschmutzungen belegen eine hohe Erfolgsrate des Systems. Der Vortrag bespricht verschiedene Anwendungsszenarien und Anforderungen und beschreibt anschließend das Verfahren zur visuellen Schmutzerkennung sowie die Erweiterung zur Schmutzkartierung für die Nutzung ortsgebundener Informationen auf lokalisierten Robotern. Abschließend wird die Integration in eine prototypische Reinigungsroboterlösung präsentiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-243533.html