Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Antennennachführung auf Fahrzeugen zur mobilen Satelittenkommunikation

Antenna control on vehicles for mobile satelitte communication
 
: Zaiczek, Tobias

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-2385045 (1.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 23d4fa4fefec564ccc91c06d17bc3df5
Erstellt am: 25.4.2013


Bertram, T. ; VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung -GPP-:
Fachtagung Mechatronik 2013 : Aachen, 06. - 08. März
Aachen, 2013
ISBN: 3-86130-958-0
ISBN: 978-3-86130-958-1
S.93-98
Fachtagung Mechatronik <2013, Aachen>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()

Abstract
Moderne Kommunikationsmittel sind heutzutage üblicherweise nahezu ständig und überall verfügbar. In Ausnahmesituationen (z.B. nach Naturkatastrophen) ist dies jedoch nicht unbedingt gegeben. Der erfolgreiche Einsatz von Rettungskräften hängt dann wesentlich von ausreichenden Kommunikationsmöglichkeiten via Satellit ab. Hier bieten schnell bewegliche Antennen auf Fahrzeugen eine sehr wichtige Option. Im Beitrag wird eine regelungstechnische Lösung für eine Antennennachführung auf Fahrzeugen zur mobilen Satellitenkommunikation vorgestellt. Es werden zwei verschiedene Systeme betrachtet, die wahlweise für verschiedene Einsatzfälle (Fahrzeugstillstand, Fahrt auf Straße, Fahrt im Gelände) geeignet sind. Für die Antennenregelung werden drei Betriebsmodi (Initialisierung, Open Loop, Closed Loop) und die entsprechenden Reglerstrukturen vorgestellt. Die konkrete Gestaltung der Regler ist abhängig von den jeweils zur Verfügung stehenden Eingangsgrößen (Messgrößen, Schätzgrößen). Ausgewählte Simulationsergebnisse werden angegeben.

 

Nowadays, modern communication means are nearly permanently available. However, in exceptional circumstances (e.g. disaster scenarios), this is not necessarily true. A successful operation of rescue forces depends substantially on sufficient communication capabilities via satellite. Fast movable antennas on vehicles may offer a good option. In the paper, a solution for satellite tracking of antennas on vehicles for mobile satellite communication is introduced. Two different systems are considered, which are selectively suitable for different driving modes (vehicle's standstill, driving along a road, driving off-road). Three modes of operation (initialization, open loop, closed loop) and appropriate controller structures are introduced. The controllers' concrete layout depends on the input quantities (measurement, estimation) available at the relevant mode of operation. Selected simulation results are given.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-238504.html