Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Umsetzung eines Blended Learning Konzepts für die ZfP am Beispiel eines Ultraschallkursus

 
: Rieder, Hans; Dillhöfer, Alexander; Spies, Martin; Rieder, Isabell; Holstein, Ralf

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung. DGZfP-Jahrestagung 2012. CD-ROM : Graz, 17. - 19. September 2012; DACH-Jahrestagung 2012 Zerstörungsfreie Materialprüfung
Berlin: DGZfP, 2012 (DGZfP-Berichtsbände 136-CD)
ISBN: 978-3-940283-44-3
8 S.
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <2012, Graz>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer ITWM ()
E-Learning; Blended Learning; berufliche Qualifikation; digitale Medien; Ultraschallprüfung

Abstract
Auf der DGZfP-Jahrestagung 2011 in Bremen hat das Fraunhofer ITWM die Möglichkeiten des Blended Learning (Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen mit E-Learning) in der beruflichen Qualifizierung für die ZfP am Beispiel der Ultraschallprüfung vorgestellt, bewertet und einige Beispiele exemplarisch aufgezeigt. Die Grundaussage ist, dass durch Anwendung des Blended Learning Ansatzes und die damit verbundene, multimediale Umsetzung von Teilen des Kursus der Lernerfolg und die Vermittlungsqualität nachweislich gesteigert werden kann. Die Einführung von Blended Learning Techniken in der ZfP betreffen vorrangig die interaktive und multimediale Gestaltung der Lerninhalte, die Abwicklung der Lernprozesse über Internet/Intranet sowie die netzbasierte, lernbegleitende Kommunikation zwischen Lerner un d Dozent. Komplexe Lerninhalte der ZfP lassen sich durch Integration von Simulationswerkzeugen, geeigneten Visualisierungstools, Sprache und Animationen deutlich einfacher vermitteln. Zusätzlich können im Vorfeld der Weiterbildung unterschiedliche Qualifikationsvoraussetzungen der Teilnehmer gezielt im Sinne einer Wissensharmonisierung ausgeglichen werden. In diesem Beitrag wird ein zwischenzeitlich -von einer saarländischen Agentur- erarbeitetes Blended Learning Konzept, die Umsetzung von Teilen des Ultraschallkursus UT 1 der DGZfP Ausbildung und Training GmbH in Lernmodule und die Integration in eine Open Source Lernplattform vorgestellt und diskutiert. Neben der fachlichen Umsetzung wird auch die organisatorische Einbindung der Lernplattform in den Ablauf der Lernerorganisation - DGZfP Ausbildung und Training GmbH - betrachtet. Wir möchten die sinnvolle Umsetzung von Lerninhalten für die Qualifikation und Weiterbildung in der ZfP mittels Blended Learning aufzeigen und stellen einige Lernmodule vor. Diese befassen sich beispielsweise auch mit der Schallfeldberechnung, dem Brechungsgesetz, der Auswertung mittels AVG-Diagrammen und weiteren ZfP-Techniken.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-230054.html