Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anwendung hybrider Leistungsbündel am Beispiel der Mikroproduktion

 
: Uhlmann, Eckart; Gabriel, Christian; Stelzer, Christian; Oberschmidt, Dirk

:

Meier, H. (Hrsg.); Uhlmann, Eckart (Hrsg.):
Integrierte industrielle Sach- und Dienstleistungen : Vermarktung, Entwicklung und Erbringung hybrider Leistungsbündel
Berlin: Springer, 2012
ISBN: 978-3-642-25268-6 (Print)
ISBN: 3-642-25268-0
ISBN: 978-3-642-25269-3 (Online)
S.309-330
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPK ()

Abstract
Die Mikroproduktionstechnik ist durch extrem spezialisiertes, dabei stark diversifiziertes und verteiltes Wissen über technologische Zusammenhänge geprägt. Die in der Branche tätigen Unternehmen arbeiten meist voneinander entkoppelt mit firmenspezifischen Technologien an spezialisierten Produkten. Durch die investitions- und betriebskostenintensiven Fertigungsverfahren der Mikroproduktionstechnik ist die Flexibilität und breite Verfügbarkeit begrenzt. Die vollständige Realisierung einer Kundenanfrage aus einer Hand wird aus den genannten Gründen erschwert.
Im Rahmen des Kapitels werden diese Branche näher betrachtet und Aspekte für die Entwicklung und den Betrieb hybrider Leistungsbündel vorgestellt. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus bezüglich der Potentiale für hybride Leistungsbündel analysiert.
Mit diesen hybriden Leistungsbündeln ist es möglich die bestehenden Aufgaben und Problemstellungen der Mikroproduktionstechnik aufzugreifen und Lösungsansätze unter besonderer Berücksichtigung des Kundennutzens in unterschiedlichen Geschäftsmodellen aufzustellen. Als repräsentatives Beispiel dient die Produktion mechanischer Uhren zur detaillierten Darstellung des Standes der Technik mit den bestehenden und absehbaren Herausforderungen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-228031.html