Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Durchgängige Betrachtung von (besonderen) Merkmalen von der Produkt-FMEA bis hin zum Control-Plan

 
: Schloske, Alexander

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-2253193 (3.3 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 723315de2c320df705d55fbe6cf75235
Erstellt am: 18.1.2013


Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart:
FMEA-Experten-Workshop für IQ-FMEA-Anwender : Fehlervermeidung in der Produktentwicklung. Fraunhofer IPA Workshop, 11. Dezember 2012, Stuttgart
Stuttgart, 2012 (Fraunhofer IPA Workshop F 277)
S.88-125
FMEA-Experten-Workshop <2012, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Workshop) <2012, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
FMEA; besonderes Merkmal; VDA-Richtlinie; Prüfplanung; Produktentwicklung; Qualitätssicherung

Abstract
Der Beitrag beschreibt, wie die Forderungen der Automobilindustrie bezüglich Kennzeichnung und Betrachtung Besonderer Merkmale durch systematische Vorgehensweise und EDV-Unterstützung erfüllt werden können.
- Durchgängige Behandlung von besonderen Merkmalen in der (IQ-)FMEA gemäß VDA
- Definition von besonderen Merkmalen
- Sinn und Zweck der besonderen Merkmale in Abhängigkeit von der FMEA-Art und der Position des Unternehmens in der Supply Chain
- Firmenspezifische Vorgehensweisen zur Kennzeichnung von besonderen Merkmalen
- Darstellung der Möglichkeiten zur Behandlung von besonderen Merkmalen
- Überführung der besonderen Merkmale in den Controlplan
- EDV-technische Umsetzung zur Behandlung der besonderen Merkmale in der IQ-FMEA der Firma APIS.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-225319.html