Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aufbau eines GIS-basierten Koordinierungs- und Überwachungssystems von mobilen Einsatzkräften auf Großveranstaltungen

 
: Allendorf, H.
: Blechschmied, H.

Mainz, 2004, 124 S.
Mainz, FH, Dipl.-Arb., 2004
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
geographic information systems (GIS); tracking; monitoring; Mobile framework; management system

Abstract
Der reibungslose Ablauf einer Großveranstaltung erfordert die optimale Zusammenarbeit von Einsatzkräften aus unterschiedlichen Berufsfeldern. Sie müssen, entsprechend ihrer Verwendung, so koordiniert werden, dass auf alle eintretenden Situationen geeignet reagiert und gehandelt werden kann. Besonders wichtig ist dabei ein uneingeschränkter Informationsfluss zwischen den Einsatzkräften vor Ort und einer zentralen Leitstelle, in der alle Informationen zusammentreffen und verarbeitet werden.
Das Ziel der Diplomarbeit war die Erarbeitung eines Gesamtsystems, welches auf der Grundlage eines Geoinformationssystems die aktuelle Position mobiler Einsatzkräfte visuell darstellt, Regeln für den räumlichen Einsatzbereich ermöglicht, sowie eine Auftragskoordination realisiert. Das System sollte auf den am Fraunhofer IGD vorhandenen GIS - Komponenten basieren und so erweitert werden, dass es den Bedürfnissen eines definierten Anwendungsszenarios für eine Großveranstaltung in der Innenstadt von Darmstadt gerecht wurde.
Das im Rahmen der Diplomarbeit implementierte Koordinierungs- und Überwachungssystem entspricht den Anforderungen an ein solches System, wie sie sich zum einen aus der Infrastruktur der verwendeten Komponenten ergeben, und zum anderen aus den Bedürfnissen des gewählten Szenarios. Das System verfügt, neben Komponenten zur Koordinierung und Überwachung von mobilen Ressourcen in Echtzeit, über eine leistungsfähige Alarmmanagement Komponente und eine Schnittstelle zur Verwaltung von Arbeitsaufträgen. Die Funktionsfähigkeit der einzelnen Komponenten innerhalb der Infrastruktur, insbesondere der Bedienung von Schnittstellen für Positionsänderungen und zur Verwaltung von Arbeitsaufträgen, wird durch die Umsetzung des definierten Straßenfestes in der Innenstadt von Darmstadt als Anwendungsszenario demonstriert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-22415.html