Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verpackungskosten von Obst und Gemüse berechnen

 
: Lange, V.; Wagner, M.

Neue Verpackung : NV 57 (2004), Nr.9, S.25-26
ISSN: 0028-3428
ISSN: 0341-0390
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Kosten; Verpackung; Verpackungskosten; Lieferkette; Supply Chain; Transportverpackung; Obst; Gemüse; Frische; Retail; Handel

Abstract
Die Logistik nimmt im Handel eine bedeutende Rolle ein. Dies wird nicht zuletzt dadurch deutlich, dass auf dem Weg vom Hersteller oder Erzeuger zum Supermarktregal im Branchenvergleich regelmäßig die höchsten Logistikkosten anfallen. Häufig unterschätzt bleibt dabei die Rolle der Transportverpackung, welche über Unternehmensgrenzen hinweg permanent die Effizienz jeder Supply Chain beeinflusst. Dies gilt im Besonderen für die europaweite Distribution von Obst und Gemüse, die durch eine hohe Vielfalt an Verpackungsalternativen aus Voll- oder Wellpappe sowie meist poolgebundenen Mehrwegsteigen geprägt ist.
Trotz der Potenziale, die eine Auseinandersetzung mit der Transportverpackung verheißt, erfolgt der Einkauf von Frischeprodukten heute im Allgemeinen und Obst- und Gemüse im Speziellen meist noch ausschließlich auf Basis von Netto-Produktpreisen. Logistische Effekte auf die Effizienz der Lieferkette bleiben unberücksichtigt.
Eine bewusste Verpackungsentscheidung setzt eine entsprechende Kalkulation
voraus. Um eine solche zukünftig zusammen mit seinen Kunden exakt und schnell vornehmen zu können, hat die Firma Euro Pool System, mit mehr als 350 Mio. Umschlägen pro Jahr ein europäischer Marktführer unter den Anbietern von Mehrwegtransportverpackungen, die Handels- und Verpackungslogistiker vom Dortmunder Fraunhofer IML beauftragt, ein entsprechendes Modell zu aufzustellen und anschließend in Software umzusetzen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-22413.html