Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nachhaltige Logistiksystemplanung

Vortrag gehalten auf der Transfairlog. Erste Fachmesse für internationales Transport- und Logistik-Management, 12. - 14. Juni 2012, Hamburg
 
: Buhl, Reiner

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-2236664 (3.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: e8277d6a6736f1b10ea344c4d6549208
Erstellt am: 11.1.2013


2012, 15 Folien
Fachmesse für Internationales Transport- und Logistik-Management (Transfairlog) <1, 2012, Hamburg>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IML ()
Logistik; Planung; Layoutplanung; Planungssoftware; Planungstisch; 3D; Visualisierung

Abstract
Die Planung von Logistiksystemen, wie zum Beispiel Häfen wird immer komplexer. Gründe sind vor allem die große Anzahl von Planungsbeteiligten verschiedener Fachbereiche sowie steigende Anforderungen an Kapazität, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit des Planungsobjektes. In verschiedenen Planungsphasen wird unterschiedliche Software eingesetzt, deren Ergebnisse in verschiedenen, inkompatiblen Dateiformaten vorliegen. Damit ist es für alle Planungsbeteiligte schwer einen Überblick über den Planungsfortschritt zu gewinnen, Teilpläne können nur manuell zusammengefügt werden und nachträgliche Änderungen erfordern separate Anpassungen in den verschiedenen Dateiformaten.
Das Institut für Maritime Logistik der TU Hamburg-Harburg entwickelt in Kooperation mit dem Fraunhofer-Center für Martitime Logistik und Dienstleistungen eine Lösung für diese Schwierigkeiten bei der Infrastrukturplanung. Kernideen sind die 3D-Visualisierung von Planungsmodellen, die Nutzung von vorgefertigten und wiederverwendbaren Planungsbausteinen und zentrale Datenhaltung. Im neu entwickelten Toolbased rapid planning environment (ToolbaR PlannEr) sind diese Grundsätze in einer Softwarelösung umgesetzt. Verschiedene Planungssoftwareprodukte können über eine Middleware mit einer zentralen Datenbank verbunden werden. Komponenten des ToolbaR PlannErs sind ein tischähnlicher Touchscreen-Monitor, der Planungstisch, eine Tabellenkalkulationssoftware und eine ereignisgesteuerte Simulationssoftware. Dies erleichtert die Kommunikation und das Verständnis zwischen den Planungsbeteiligten, die Verarbeitung und Haltung erzeugter Planungsdaten sowie die nachhaltige Verwendung von Planunsergebnissen. Als Beispielhaftes Planungsergebnis wird ein Containerterminal vorgestellt, welches etwa 15% weniger Energie verbraucht als das Logstiksystem des Container Terminals Altenwerder in Hamburg.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-223666.html