Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines innovativen Leichtbau-Motordrehgestells im Rahmen des europäischen Forschungsvorhabens HEMBOT

Development of a high efficiency motor bogie for modern trains within a european consortium
 
: Kieninger, M.; Büter, A.; Bruder, T.

ZEVrail 128 (2004), Nr.6, S.278-286
ISSN: 1618-8330
Tagung Moderne Schienenfahrzeuge (SFT) <35, 2004, Graz>
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Konferenzbeitrag
Fraunhofer LBF ()
Schienenfahrzeug; Drehgestell; Leichtbaukonstruktion; Sicherheit; Motor; MOTOR; DREHGESTELL; FAHRZEUGBAU; SCHIENENFAHRZEUG; LEICHTBAUKONSTRUKTION

Abstract
Das europäische Schienennetz ist eine wichtige Basis für die sichere Beförderung von Personen und Produkten. Innovationen sind notwendig, um der Forderung nach mehr Mobilität nachhaltig gerecht werden zu können. Bei steigender Zugdichte, Tonnage und Geschwindigkeit ist gleichzeitig der Erhöhung der Sicherheit und ds Fahrkomforts unter besonderer Beachtung der Umweltverträglichkeit Rechnung zu tragen. Zudem spielt im europäischen Zugverkehr die Interoperabilität und Flexibilität der Einsatzbereiche von Schienenfahrzeugen für die Wettbewerbsfähigkeit eine immer größere Rolle.
Hinsichtlich dieser Anforderungen wurde im europäischen Forschungsvorhaben HEMBOT (High Efficiency Motor Bogie for modern Trains) mit elf europäischen Partnern ein Leichtbau-Motordrehgestell entwickelt. Mit dieser Neuentwicklung sollte eine Gewichtsreduzierung um 15 % im Vergleich zu herkömmlichen Drehgestellen erreicht werden. Das Motordrehgestell sollte sowohl im italienischen als auch im deutschen Schienennetz im Personenverkehr mit Geschwindigkeiten bis 220 km/h und im Güterverkehr bis 160 km/h einsetzbar sein.

 

Public transport systems and the competitiveness of the European rail industry requires innovative solutions, which can enhance comfort and performance as well as reduce system costs. In competition with other transport systems environmental friendly trains and track systems with high interoperative capabilities are more and more important. Within the project "High Efficiency Motor Bogie for modern Trains" (HEMBOT), a new fight-weight motor bogie has been developed by component producers, research institutes and end-users introducing modern development technologies and lightweight materials in a simultaneous approach. The capabilities and potential of this development were demonstrated by extensive testing of a prototype mounted on a locomotive.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-22093.html