Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahrenskombination Innenhochdruck-Umformung mit integriertem Presshärten

 
: Albert, André; Paul, Alexander; Pierschel, Norbert

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-2172280 (121 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: a50d80a5820d85017b991935e263fb9c
Erstellt am: 30.10.2012


Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz:
Entwicklungstrends beim Presshärten : 13. Juni 2012, Chemnitz; Workshop
Chemnitz: Fraunhofer IWU, 2012
4 S.
Workshop "Entwicklungstrends beim Presshärten" <2012, Chemnitz>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
IHU; Innenhochdruck-Umformung; Presshärten; Formhärten

Abstract
Die Automobilindustrie ist in Anbetracht ständig steigender Rohölpreise vermehrt mit dem Zielkonflikt konfrontiert, dass die Kunden einerseits sparsame Fahrzeuge mit möglichst geringem Schadstoffausstoß fordern und andererseits das Gewicht der Fahrzeuge durch zusätzliche Komfort- und Sicherheitsausstattungen weiter steigt. Leichbau steht dabei mehr denn je im Fokus der Automobilindustrie.
Um die durch das Presshärte-Verfahren erreichten Leichtbaueffekte erweitern zu können, wurde am Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU das Presshärten auf die wirkmedienbasierte Umformung von Rohren und Profilen übertragen.
Es wird ein Überblick über die Verfahrensentwicklung bzgl. der Prozesskette, der Erwärmungsstrategien, der Werkzeugkonzepte, der erreichten Bauteileigenschaften und potentieller Anwendungen gegeben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-217228.html