Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Implementierung ausgewählter QM-Methoden in die Virtual Reality

 
: Eiselt, Toni; Gröger, Sophie; Zickner, Holger; Weidlich, Dieter; Ihlenfeldt, Steffen

Woll, Ralf ; Gesellschaft für Qualitätswissenschaft -GQW-:
Vielfalt Qualität - Tendenzen im Qualitätsmanagement : Bericht zur GQW-Jahrestagung 2012 in Cottbus
Aachen: Shaker, 2012 (Berichte zum Qualitätsmanagement 13)
ISBN: 978-3-8440-0799-2
S.189-208
Gesellschaft für Qualitätswissenschaft (GQW-Jahrestagung) <2012, Cottbus>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWU ()
Qualitätsmanagement; virtuelle Realität; Visualisierung; Mechatronik; Fehlermöglichkeitsanalyse; Fehlereinflussanalyse; Produktentwicklung; fertigungsgerechtes Konstruieren

Abstract
Die möglichst frühzeitige und strukturierte Anwendung verschiedener Qualitätsmanagement-Methoden (QM) im Prozess der Produktentwicklung dient Zielen wie der Fehlervermeidung, -entdeckung und -bewertung, der Ergebnisabsicherung, der Einhaltung von Qualitätsanforderungen sowie der Optimierung des Kosten- und Zeitaufwandes. Bei der Anwendung von Methoden, wie z.B. der FMEA oder dem Design Review, im Bereich von komplexen mechatronischen Systemen ist es erforderlich, dass allen Beteiligten des interdisziplinären Teams, das zu untersuchende System visualisiert wird. Durch Verwendung von Virtual Reality (VR) in Verbindung mit QM-Methoden ist es möglich, Rahmenbedingungen bereitzustellen, durch welche die Anwendung der QM-Methoden deutlich verbessert wird. VR ist durch die realitätsnahe 3D-Darstellung von Einzelteilen, Baugruppen und von gesamten Produkten in Kombination mit der Interaktion in sechs Freiheitsgraden besonders geeignet, komplexe mechanische Zusammenhänge zu veranschaulichen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-212400.html

<