Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Risikomanagement in Produktion und Supply Chain

Lieferanten- und Bestandsrisiken in den Griff bekommen. Fraunhofer IPA Seminar, 13. Juni 2012, Stuttgart
 
: Verl, Alexander; Bauernhansl, Thomas
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2012, 127 S.
Fraunhofer IPA-Seminar, F 260
Seminar "Risikomanagement in Produktion und Supply Chain" <2012, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Risikomanagement; supply chain; Bestandsführung; Heijunka; Halbleiterindustrie; Lieferkette; Zulieferkette; Fertigung; Automobilindustrie

Abstract
Weltweit agierende Unternehmen müssen aufgrund schwankender Eigenwertschöpfungstiefe immer häufiger ihre Beschaffung, Produktion und Logistik adaptieren sowie ganze Supply-Chain-Abschnitte optimieren. Welche Risiken in ihren Lieferketten schlummern, haben viele Unternehmen während der zurückliegenden Krisenzeiten und der darauf folgenden konjunkturellen Hochphase hautnah zu spüren bekommen: Es kam zu Lieferausfällen oder gar zu Insolvenzen. Viele klagen über schlechte Materialverfügbarkeit mit massiven Auswirkungen auf die eigene Produktion.
Da liegt es nahe, dem Management von Risiken in Produktion und Supply Chain verstärkt Beachtung zu schenken. Aus diesem Grund hat das Fraunhofer IPA dieses Seminar entwickelt, um die Risiken rund um das Thema Beschaffung genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Seminar beantwortet Fragen wie: Welches sind die wesentlichen Risikofaktoren? Wie systematisch werden Risiken analysiert? Mit welchen Strategien begegnen Unternehmen Risiken in ihren Lieferketten? Kompetente Referenten sorgen für die bewährte Mischung aus Praxis und Forschung und bieten die Möglichkeit, in direktem Kontakt an neue Erkenntnisse zu gelangen. Nehmen Sie diese Anregungen für Ihr Unternehmen mit!

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-208313.html