Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Gebrauchstauglichkeit von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen in Dächern ohne chemischen Holzschutz - Baustoff- und Bauteilverhalten

 
: Herlyn, J.W.

Ziegahn, K.-F. ; Gesellschaft für Umweltsimulation -GUS-, Pfinztal:
Umwelteinflüsse erfassen, simulieren, bewerten. 32. Jahrestagung der GUS : 26. bis 28. März 2003, Pfinztal bei Karlsruhe
Pfinztal: GUS, 2003
ISBN: 3-9808382-1-8
S.295-305
Gesellschaft für Umweltsimulation (Jahrestagung) <32, 2003, Pfinztal>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer WKI ()
Wärmedämmstoff; Eignungsprüfung; Feuchteverhalten; Holzschutz

Abstract
Die aktuelle Fassung der DIN 68800-2, Holzschutz - Vorbeugende bauliche Maßnahmen im Hochbau, enthält Konstruktionen, bei denen unter Beachtung baulicher Maßnahmen auf einen vorbeugenden chemischen Holzschutz verzichtet werden darf. Die Norm führt nur Konstruktionen auf, die mit mineralischem Faserdämmstoff gedämmt sind. Für andere Wärmedämmstoffe müssen im Rahmen eines besonderen Verwendbarkeitsnachweises Bauteilprüfungen geführt werden, in denen das Feuchtverhalten von Holz mit dem angrenzenden Dämmstoff ermittelt wird. Es werden Ergebnisse aus Bauteilprüfungen an Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen vorgestellt und mit Ergebnissen aus Baustoffprüfungen verglichen, um mit Hilfe der Baustoffprüfungen das Bauteilverhalten bewerten zu können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-20386.html