Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Marktstudie digitale Langzeitarchivierung

Im Spannungsfeld zwischen Digital Preservation und Enterprise Information Archiving
 
: Ferle, Christoph H.
: Spath, Dieter; Weisbecker, Anette

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2012, 169 S.
ISBN: 3-8396-0392-7
ISBN: 978-3-8396-0392-5
Deutsch
Studie
Fraunhofer IAO ()
Entscheidungsträger aus IT und DV; IT-Koordinator; digitale Archivierung; öffentliche Institution; Bibliothek; privatwirtschaftliche Unternehmen; Langzeitarchivierung; digitale Langzeitarchivierung; digital preservation

Abstract
Die Langzeitarchivierung digitaler Objekte, wie etwa technische Zeichnungen oder Planungsdokumente, stellt für die Fachwelt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Denn einerseits verkürzen sich die Entwicklungszyklen neuer Hardwaregenerationen und Datenformate rasant. Andererseits schreibt der Gesetzgeber immer längere Aufbewahrungsfristen vor: Je nach Zweck und rechtlichem Status des Objekts kann die Aufbewahrungsfrist zwischen sechs und 30 Jahren liegen, vereinzelt muss de facto auch für immer aufbewahrt werden.
In der Marktstudie "Digitale Langzeitarchivierung" hat das Fraunhofer IAO die unterschiedlichen Ansätze miteinander verglichen und Werkzeugklassen auf Basis eines international akzeptierten Modells eingeordnet.
Beteiligt sind die folgenden Anbieter:
Caringo Inc., COI GmbH, CommVault Systems GmbH, Deutsche Nationalbibliothek, EASY SOFTWARE AG, EMC Corporation, Ex Libris GmbH, GRAU DATA AG, Hewlett-Packard GmbH, IBM Deutschland GmbH, LOCKSS Alliance, scope solutions ag, T-Systems International GmbH;
Die Studie kann kostenlos unter www.LZA2012.iao.fraunhofer.de bezogen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-203748.html