Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

BETOSCAN: Robotergesteuertes Diagnosesystem

 
: Reichling, K.; Raupach, M.; Stoppel, M.; Kurz, J.H.

Sauer, J. ; Deutsches Institut für Normung, Deutscher Ausschuss für Stahlbeton -DAfStb-; TH Aachen -RWTH-, Institut für Bauforschung:
Beiträge zum 49. DAfStb-Forschungskolloquium 2008 : Am 5./6. Juni 2008 an der RWTH Aachen
Aachen: Mainz, 2008
ISBN: 3-86130-634-4
ISBN: 978-3-86130-634-4
S.148-155
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb Forschungskolloquium) <49, 2008, Aachen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Eine Vielzahl großflächiger befahrbarer Stahlbetonflächen, wie man sie in Parkhäusern, Tiefgaragen und Brücken vorfindet, sind besonderen Belastungen, wie z.B. Chloriden, ausgesetzt, wodurch für die Bewehrung ein erhöhtes Korrosionsrisiko besteht. Für eine effektive und sichere Planung ist eine flächendeckende Schadensanalyse erforderlich. Die Kosten für die Untersuchungen an großen Flächen mit mehreren tausend m2 überschreiten, bedingt durch den hohen Zeitaufwand, oft das Budget des Kunden. Das Forschungsprojekt BETOSCAN hat zum Ziel, eine selbstfahrende und selbstnavigierende Plattform für Sensoren und Messgeräte zu konzipieren, die es ermöglichen soll, großflächige Bauteile autonom zu befahren und möglichst viele der zur Diagnose benötigten Daten automatisch zu sammeln und abzuspeichern. Hierdurch können die spezifischen Messwerte kombiniert ausgewertet werden, wodurch verschiedene Synergieeffekte ausgenutzt werden können. Zurzeit wird ein im Rahmen des BETOSCAN Projekts entwickelter Demonstrator aufgebaut. In diesem Beitrag werden mögliche Anwendungsbereiche des System diskutiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-203435.html

<