Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Integrierte Steuerungstechnik für die Ultrapräzssionsbearbeitung

Integrated control design for ultra precision machining
 
: Brecher, C.; Lindermann, D.; Buss, C.; Zavelberg, M.; Merz, A.; Wenzel, C.

Bender, Klaus (Hrsg.); Schumacher, Walter (Hrsg.); Verl, Alexander (Hrsg.); Höpf, Michael (Komitee) ; MESAGO Messemanagement GmbH, Stuttgart:
SPS/IPC/DRIVES 2011 : Elektrische Automatisierung, Systeme und Komponenten; Fachmesse & Kongress, 22.-24. Nov. 2011, Nürnberg; Tagungsband
Berlin: VDE-Verlag, 2011
ISBN: 978-3-8007-3379-8
S.73-81
SPS/IPC/DRIVES <22, 2011, Nürnberg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Am Fraunhofer IPT wurde ein Steuerungskonzept entwickelt, das basierend auf Standardkomponenten und echtzeitfähiger Buskommunikation die Leistungsfähigkeit aktueller Steuerungen für den Fast Tool Drehprozess entscheidend erweitert Hierzu wurden Sicherheitssteuerung, SPS- und CNC-Funktionalität sowie eine grafische Bedienerschnittstelle für die eingesetzte Ultrapräzisionsmaschine auf einer PC-basierten Steuerung implementiert und um eine innovative Sollwertgenerierung sowie die Ansteuerung einer Tauchspule und eines Piezo Aktuators für den Fast Tool erweitert. Die neuentwickelte Maschinensteuerung ermöglicht somit erstmalig die Integration aller am Bearbeitungsprozess beteiligten Achssysteme in eine Hardwareplattform sowie eine geschlossene Auswertung von Messdaten und Berechnung von Solldaten in Echtzeit. Durch die Verwendung von Standardkomponenten und einer Kommunikationsstruktur basierend auf EtherCAT wurde eine flexible und modular erweiterbare Steuerung implementiert, die die hohen Anforderungen an Genauigkeit in der Diamantzerspanung mit dem Bedienkomfort und den Sicherheitsanforderungen der konventionellen Werkzeugmaschine kombiniert. Zusatzfunktionen wie die Aufnahme und Auswertung von Prozessdaten während der Bearbeitung und eine daraufbasierende Fehlerkorrektur werden durch den neuartigen Ansatz ebenfalls erstmalig ermöglicht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-202063.html