Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Hardware für ein Ultraschall-Sampling-Phased-Array-System

Hardware of an ultrasound sampling phased array system
 
: Hentschel, D.

MP materials testing 51 (2009), Nr.10, S.664-666
ISSN: 0025-5300
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IZFP, Institutsteil Dresden ( IKTS-MD) ()

Abstract
Das im IZFP-D entwickelte Ultraschall-Front-End-System verfügt je nach Ausbaustufe über 16 bis 64 Ultraschallkanäle. Dieses System kann in den Betriebsarten (a) Mehrkanal-Ultraschall (jeder Ultraschall-Kanal wertet ein separates Sensorsignal aus), (b) Ultraschall-Phased-Array (bis zu 16 Ultraschall-Kanäle werden phasenverschoben angesteuert und aufsummiert) und (c) Sampling-Phased-Array (Ultraschalldaten aller Kanäle werden aufgenommen und im Rechner zu einem Phased-Array-Bild zusammengefügt) arbeiten. Die beschriebene Hardware der Ultraschallkanäle ermöglicht durch hohe Sendespannung und große Verstärkungsdynamik die Ultraschallprüfung auch stark dämpfender Materialien. Durch ihren kompakten Aufbau kann die Hardware des Ultraschallsystems in unmittelbarer Nähe der Sensoren platziert werden. Sie ist damit für den Aufbau automatisierter Ultraschall-Prüfsysteme prädestiniert.

 

Hardware of an Ultrasound Sampling Phased Array System. The ultrasonic front-end system developed by the Fraunhofer IZFP-D consists of up to 64 ultrasonic channels. The system is able to work in three modes: (a) multichannel ultrasound (each channel deals with a separate sensor signal), (b) phased array (summation of up to 16 phase-shifted channels), and (c) sampling phased array (storage of the complete sensor data, software reconstruction of the phased array picture). The ultrasound channel hardware described in the paper makes possible the ultrasound testing even of damping materials by a high transmitter voltage and a large receiver input dynamic. By its small and compact mechanical dimensions, the hardware is able to be placed near the transducers. In this way, it is well suited for the usage in automated ultrasonic test systems.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-198316.html