Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines hochintegrierten, ortsaufgelösten Impedanzmesssystems zur Anwendung in einem intelligenten Zellkulturgefäß

 
: Schächtele, Jonathan; Reis, Christian

:
Preprint urn:nbn:de:0011-n-1946151 (747 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 99a03d03d8ed4b261e67118b6cd246db
Erstellt am: 7.3.2012


Gerlach, G. ; Forschungsgesellschaft für Messtechnik, Sensorik und Medizintechnik e.V. -FMS-, Dresden:
10. Dresdner Sensor-Symposium 2011 : Dresden, 5. - 7. Dezember 2011; Miniaturisierte analytische Verfahren, Hochtemperatur-Sensoren, Sensoren für Bioprozess- und Verfahrenstechnik, Sensoren für die Medizin, Chemische Verfahrenstechnik, Lebensmittelanalytik, innovative Sensorlösungen, Sensoren für die Wasserqualität, Selbstüberwachung
Dresden: TUDpress, 2011 (Dresdner Beiträge zur Sensorik 43)
ISBN: 978-3-942710-53-4
S.309-312
Dresdner Sensor-Symposium <10, 2011, Dresden>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Impedanzspektroskopie; Zellkultur; Online-Überwachung; Wachstumskontrolle; Messdatenerfassung; Messen

Abstract
Am Fraunhofer IPA wird ein intelligentes Zellkulturgefäß für adhärente Zellen entwickelt, in dem online ortsaufgelöste Impedanzmessungen mittels IDES an der Zellkultur möglich sind. Die notwendige Elektronik für Datenaufnahme, Aufbereitung und Übermittlung wird direkt in das Gefäß integriert. Das Gefäß bietet damit die Möglichkeit, Zellkulturen permanent unter kontrollierten Bedingungen zu halten, während Messdaten aufgenommen werden. Die Impedanzmessschaltung wurde bereits als Testmuster aufgebaut und Versuche an einer Platine mit entsprechenden Elektrodenstrukturen durchgeführt. Die Versuche legen eine Sensitivität für die Zelldichte nahe, müssen jedoch noch bestätigt werden. Weitere Größen wie Morphologie und Zelladhäsion sollen später ebenfalls untersucht werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-194615.html