Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kunden- und wettbewerbsorientierte Produktentwicklung mit Quality Function Deployment (QFD)

 
: Schloske, Alexander

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-1932549 (3.8 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 6747f5381830f566cf093543d00e9d0a
Erstellt am: 8.2.2012


Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.); Schloske, Alexander (Sitzungsleitung) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Kunden- und wettbewerbsorientierte Produktentwicklung mit Quality Function Deployment (QFD) : Gezielt Kundenanforderungen herausarbeiten und in wettbewerbsfähige Produkte umsetzen. Fraunhofer IPA Workshop, 17. November 2011, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2011 (Fraunhofer IPA Workshop F 246)
S.16-41, 50 Folien
Workshop "Kunden- und wettbewerbsorientierte Produktentwicklung mit Quality Function Deployment (QFD)" <2011, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Kundenorientierung; quality function deployment (QFD); QFD-Implementierung; QFD für Dienstleistungen; Produktentwicklung

Abstract
Die Produktentwicklung von heute muss in immer kürzeren Zeiträumen kunden- und kostenorientierte Produkte entwickeln. Zur systematischen Unterstützung dieser Aufgabe im Rahmen der Produktentwicklung wird die Methode Quality Function Deployment (QFD) eingesetzt. Die konsequente Umsetzung der Stimme des Kunden in die Sprache des Unternehmens gelingt mit Quality Function Deployment (QFD). Die Methode wertet systematisch Kundenanforderungen an Produkte aus und führt zu innovativen Lösungen, die sogar in Patentanmeldungen münden können.
Der Beitrag beschreibt die einzelnen Phasen einer QFD-Erstellung anhand eines durchgängigen Beispiels. Desweiteren werden die Integration der Methode QFD in den Entwicklungsablauf dargestellt sowie eine Gegenüberstellung der Produktentwicklungszeiten zur konventionellen Produktentwicklung vorgenommen. Erfahrungen von Teilnehmern runden den Beitrag ab.
Der Vortrag behandelt:
- Ziele von QFD
- Einordnung von QFD in den Entwicklungsprozess
- Die Schritte der QFD im Einzelnen
- detaillierte Beschreibung zur Ermittlung von Kundenanforderungen
- Positive Aspekte von QFD
- Darstellung von Nutzen und Aufwand anhand eines Beispiels aus der Industrie
- Darstellung von Nutzen und Aufwand anhand eines Beispiels für Dienstleistungen im Krankenhaus.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-193254.html