Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Produktion, Aufreinigung und Validierung eines monoklonalen anti-EpCAM-Antikörpers

 
: Neß, Melanie
: Pfitzner, Reinhard; Borlak, Jürgen

Emden/Leer, 2011, X, 68 S.
Emden/Leer, Hochschule, Bachelor Thesis, 2011
Deutsch
Bachelor Thesis
Fraunhofer ITEM ()
biotechnology; Bioinformatics; monoclonal antibody; monoclonal - isolation & purification antibodies

Abstract
Das Ziel der vorliegenden Arbeit war die Etablierung einer Herstellungsmethode für die Produktion eines monoklonalen Antikörpers in CHO-Zellen, der gegen das Zelladhäsionsmolekül EpCAM gerichtet ist. EpCAM wird auf vielen Tumorzellen überexprimiert und ist damit ein potentielles Target zielgerichteter Krebstherapien. Um die optimale Kultivierungsmethode für antikörperproduzierende CHO-Zellen zu ermitteln wurden zwei unterschiedliche Kultivierungsmethoden ausgeführt und hinsichtlich der Proteinausbeute verglichen. Eine Aufreinigung fand über Affinitätschromatographie statt. Durch Proteinbestimmung nach Smith et al. wurde die Proteinkonzentration in den Proben bestimmt. Zur Überprüfung der Reinheit wurde eine SDS-Polyacrylamidgelelektrophorese mit anschließender Färbung durchgeführt. Die produzierten Antikörper wurden durch Western Blot, Immunopräzipitation sowie Durchflusszytometrie validiert.

 

The aim of the present study was to establish the production of an monoclonal antibody in CHO-cells, directed against the epithelial cell adhesion molecule EpCAM. EpCAM is expressed in many human malignancies and is therefore a potential target for targeted cancer therapies. In order to determine the optimal cultivation method for antibodyproducing two different cultivation methods were implemented and the respective protein yields were compared. Affinity chromatography was employed for purification. The protein concentration in the samples was determined by the smith-assay. After SDS polyacrylamide gel electrophoresis, followed by staining, the purity of produced anti-EpCAM antibody was determined. The anti-EpCAM antibody was validated furthermore by Western Blot, immunoprecipitation as well as by flow cytometry.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-191155.html