Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Demografieorientierte Personalmaßnahmen und Innovationsfähigkeit

Einfluss betrieblicher Rahmenbedingungen und Innovationsstrategien auf die Nutzung der Konzepte
 
: Schat, Hans-Dieter; Kinkel, Steffen; Jung Erceg, Petra; Maloca, Spomenka

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-1911239 (176 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 236639a2fb5797e55ecb661bdca5ac9c
Erstellt am: 3.1.2012


Karlsruhe: Fraunhofer ISI, 2011, 12 S.
Mitteilungen aus der ISI-Erhebung zur "Modernisierung der Produktion", 58
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Demografieorientierte Personalmaßnahmen zielen auf eine langfristige Verbesserung der Personalstruktur und Sicherung des Fachkräftebedarfs. Dieser Langfristcharakter birgt jedoch die Gefahr, dass sie kurzfristigen Optimierungen zum Opfer fallen. Die hier vorgestellten Daten zeigen aber, dass viele Betriebe aktiv strategische Personalmaßnahmen realisieren. Von insgesamt acht analysierten demografieorientierten Personalmaßnahmen setzen etwa drei Viertel der befragten Betriebe zumindest eine ein, ein Drittel der Betriebe hat drei oder mehr dieser Maßnahmen eingeführt.
Die Analysen zeigen auch, dass die betriebliche Umsetzung von Strategien zur Reaktion auf den demografischen Wandel ein sehr heterogenes Feld ist, das es differenziert zu beleuchten gilt. Zusätzliche Ausbildung und zusätzliche Anreize zur Bindung von Nachwuchskräften werden häufiger umgesetzt als Personalmaßnahmen, die sich an ältere Beschäftigte richten. Der Mangel an jüngeren Fachkräften wird über viele Branchen und Betriebstypen hinweg als drängendes Problem empfunden, während die Bedarfe von Betrieben, das Wissen und die Erfahrungen Älterer zu nutzen, spezifischer ausgeprägt sind.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-191123.html