Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Intelligente, effiziente Fertigungssysteme "Produktionskosten im Griff"

Innovationen und Anwendungen. Fraunhofer IPA Seminar, 1. Dezember, 2011, Stuttgart
 
: Verl, Alexander; Bauernhansl, Thomas
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2011, 59 S.
Fraunhofer IPA-Seminar, F 249
Seminar "Intelligente, effiziente Fertigungssysteme" <2011, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Seminar) <2011, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Kostensenkung; Fertigungskosten; intelligente Produktion; Leistungssteigerung; Fertigungssystem; Fertigungsplanung; Kostenoptimierung

Abstract
Fertigungssysteme stehen international unter einem enormen Konsolidierungs- und Kostendruck. Betreiber von Fertigungssystemen werden derzeit mit enormen Schwankungen des Auftragsvolumens und sich permanent wechselnden Bearbeitungsanforderungen konfrontiert. Diesen Unternehmen wird Liquidität entzogen, da aufgrund des Auftragswachstums sich kurzfristig Durchlauf- und Lieferzeiten verlängern oder Liquidität in Beständen zur Sicherstellung der Lieferfähigkeit gebunden ist und im Falle rückläufiger Aufträge Fixkosten teilweise nicht mehr adäquat gedeckt werden können.
Die stetig zunehmende Varianz sorgt dafür, dass darüber hinaus der Rüstanteil an der Anlagenlaufzeit überproportional steigt und die Stückkosten aufgrund höherer Rüstanteile weiter zunehmen. Fertigungssysteme stehen daher unter immensem Handlungsdruck, den installierten Anlagenpark, eingesetztes Material und Personal möglichst effizient auszunutzen, um kosteneffizient zu fertigen, ohne dass sich Durchlaufzeiten und Bestände erhöhen. Die Veranstaltung zeigt, mit welchen Ansätzen die Effizienz von Fertigungssystemen erhöht werden kann, um mehr Umsatz in der Produktion zu realisieren.
Sie zeigt auf, wie neben den logistischen Zielen insbesondere Betriebskosten im Griff behalten werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-190205.html