Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Interferometrische Messung von Freiform-Schneidkanten auf einer Diamantwerkzeug-Bearbeitungsmaschine

Interferometric measurement of free-form cutting edges on a diamond tool grinding machine
 
: Berger, R.; Fleischle, D.; Körner, K.; Lyda, W.; Osten, W.; Sobotka, A.; Wenzel, C.; Brecher, C.

:

Technisches Messen : TM 78 (2011), Nr.10, S.439-446
ISSN: 0340-837X
ISSN: 0171-8096 (Print)
ISSN: 2196-7113 (Online)
Deutsch, Englisch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Durch den Einsatz von optischer Topografiemesstechnik mit sehr hoher axialer Auflösung auf der neu entwickelten Diamantbearbeitungsmaschine ist es möglich, die geometrischen Begrenzungen bei der Endbearbeitung von hochgenauen Diamantwerkzeugen zu überwinden. Im Vergleich zu der oftmals eingesetzten digitalen Bildverarbeitung wird das Diamantwerkzeug bei der Weißlichtinterferometrie senkrecht angemessen. Nur so kann die hohe axiale Auflösung der Interferometrie zur Bestimmung der Schneidengeometrie genutzt werden. Erste Messungen zeigen die Vorteile der Integration der optischen Messtechnik auf der Maschine. Durch eine Zusatzbeleuchtung für das Diamantwerkzeug konnten darüber hinaus die Vorteile der Bildverarbeitung für die Formmessung nutzbar gemacht werden, so dass ein hybrides Messsystem zur Verfügung steht. Die mit dem neu entwickelten Maschinensystem gefertigten und mit der maschinenintegrierten Messtechnik geprüften Werkstücke müssen in einer weiteren Etappe durch hochauflösende Referenzmesstechnik im Labor verifiziert werden. Dazu sollen ein stationäres Weißlichtinterferometer hoher lateraler Auflösung und ein Rasterkraftmikroskop (AFM) eingesetzt werden.

 

Summary With diamond tools it is possible to achieve high surface qualities with one process step. To produce complex mouldings with a reduced amount of chipping runs new tools with free-form cutting edges will be used. However, this requires a high accuracy of the diamond tools which must be tested consequently and very precisely in real process time. The concept of the used measurement technique for the free-form diamond tools and the simulated results of a set-actual comparison of a cutting edge are presented.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-189162.html