Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Produktrecycling

Vorausschauendes unternehmerisches Handeln für alle Elektrogeräte-Hersteller sowie für die Beteiligten des Elektroaltgeräte-Recyclings, 11. September 2003
 
: Schraft, R.D.; Westkämper, E.; Sihn, W.
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart

Stuttgart, 2003, 185 S.
Fraunhofer IPA-Tagung, F 91
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Tagung) <91, 2003, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Verwertung; Produkt (Erzeugnis); recycling; Elektrogerät

Abstract
Durch die EU-Richtlinie WEEE (Waste of Electric and Electronic Equipment; dt. Entsorung gebrauchter elektrotechnischer und elektronischer Geräte) werden die Hersteller und Importeure von elektrischen und elektronischen Geräten verpflichtet, ihrer Produktverantwortung gerecht zu werden und u.a. auch die Kosten für die Sammlung und Verwertung der Elektro-Altgeräte ab August 2005 zu übernehmen.
Bei der Neuentwicklung von Produkten bedarf es aufgrund der Einschränkungen bzw. Verwendungsverbote der EU-Richtline RoHS (Restriction of Hazardous Substances; dt. VErbot bestimmter Inhaltsstoffe) für die wichtigen Konstruktionswerkstoffe (Blei, Cadmium, Quecksilber, Chrom VI sowie spezielle Flammschutzmittel) tragfähiger Strategien und alternativer Werkstoffkonzepte - spätestens nach Ablauf der Übergangsfrist zum 1. Juli 2006.
Um dies zu ermöglichen, muss die gesamte Prozesskette von der Produktidee über die Rückführlogistik bis hin zu den Verwertungs- und Wiederverwendungskonzepten der Produkte und STroffströme den geänderten Rahmenbedingungen angepasst werden und durch neue Konzepte, Modelle und Strategien ökologisch und ökonomisch effizient ausgerichtet werden, auch unter Berücksichtigung des europäischen Binnenmarkts.
Im Mittelpunkt dieser Tagung stehen deshalb die rechtliche, organisatorische und technische Umsetzung der Rückführung, Zerlegung, Aufbereitung und Verwertung der Elektroaltgeräte sowie die umwelt- und recyclinggerechte Produktion der Neugeräte.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-18598.html