Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vehicle-to-Grid Konzepte

Vortrag gehalten bei der Roadshow "Forum E-Motion", Forum ElektroMobilität e.V., München, 28. September 2011
 
: Oswald, Erik

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-1859731 (330 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 403a706f39c3b234d213833ca683ea98
Erstellt am: 24.11.2011


2011, 15 Folien
Roadshow "Forum E-Motion" <2011, München>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer ESK ()
smart grid; electric vehicle; V2G; vehicle-to-grid

Abstract
Im Beitrag wird die Verbindung zwischen Elektrofahrzeugen und dem Smart Grid skizziert. Diese Verbindung umfasst neben dem eigentlichen Ladevorgang des Fahrzeugs an der Ladesäule ein Vielzahl weiterer Aspekte. So müssen parallel zu den bestehenden Stromleitungen und der Ladeinfrastruktur zuverlässige und sichere Kommunikationskanäle bereitsgestellt werden.
Beispielsweise möchte ein Fahrer unterwegs wissen, wo er am günstigsten auf seiner geplanten Route bei welchem Anbieter mit welchen Wartezeiten seine Fahrzeugbatterien aufladen kann. Das Energieversorgungsunternehmen möchte dagegen Ladesäulen gezielt mit Strom versorgen. Hierzu muss es wissen wo sich potentielle Abnehmer befinden. Der Fahrer bzw. das Fahrzeug kann zusätzliche Navigationshilfen erhalten. Eine wichtig Funktion besteht ferner darin beim (oder besser vor) dem Ladevorgang die Identität des Fahrers zu prüfen und eine sicher Abrechnung zu gewährleisten.
Der Beitrag zeigt Aspekte der hierfür benötigten Ladeinfrastruktur sowie geeignete Kommunikationslösungen auf, wobei speziell auf die unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen eingegangen wird.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-185973.html