Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Beitrag zur Entwicklung modularer Demontagewerkzeuge

 
: Rebafka, U.
: Seliger, G.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2003, 132 S. : Ill.
Zugl.: Berlin, Univ., Diss., 2003
Berichte aus dem Produktionstechnischen Zentrum Berlin
ISBN: 3-8167-6381-2
ISBN: 978-3-8167-6381-9
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IPK ()
Demontage; Modularität; Baukasten; Werkzeug; Prozessflexibilität

Abstract
Die Demontage technischer Konsumgüter ist durch die Vielfalt von Geometrien, Werkstoffen sowie von möglichen Deformationen und Verschmutzungen der Oberflächen charakterisiert. Um die Demontage unter marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen wettbewerbsfähig zu gestalten und Komponenten zerstörungsfrei und Werkstoffe sortenrein für Produkt- und Materialkreisläufe zu gewinnen, sind effektive und effiziente Werkzeuge notwendig. Zur wirtschaftlichen Bewältigung der Demontageprozesse wurde ein Baukastensystem für flexible Demontagewerkzeuge entwickelt. Im Rahmen dieses Forschungsberichts wurden dazu Demontageprozesse und -werkzeuge zum Handhaben von Produktkomponenten und zum Lösen mechanischer Verbindungen analysiert und klassifiziert sowie Gestaltungsansätze zur Werkzeugauslegung abgeleitet. Der Demontagewerkzeugbaukasten setzt sich aus Träger-, Energie-, Wirk-, Steuer- und kinematischen Modulen zusammen. Entsprechend der durchzuführenden Demontageaufgabe werden die Module über standardisierte Schnittstellen konfiguriert. Die Anwendbarkeit des Baukastens wird am Beispiel unterschiedlicher Demontageverrichtungen an Haushaltsgroßgeräten vorgestellt. Abschließend wurde der Demontagewerkzeugbaukasten wirtschaftlich bewertet.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-18366.html