Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flexibilität und Wandlungsfähigkeit bei Montagelinien

Flexibility and mutability in assembly lines
 
: Auer, Stefan; Sihn, Wilfried

Industrie-Management 27 (2011), Nr.4, S.35-38
ISSN: 0179-2679
ISSN: 1434-1980
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
flexibles Montagesystem; Montage; Personalplanung

Abstract
Die Produkte der europäischen Automobilindustrie zeichnen sich durch eine hohe Variantenvielfalt und Komplexität aus. Die Planung hat dadurch die Aufgabe eine Produktionsreihenfolge zu finden, bei der die Mitarbeiter trotz schwankender Arbeitsinhalte gleichmäßig ausgelastet werden können. Herkömmliche Werkzeuge berücksichtigen dabei das Personal nur bedingt. An Montagebändern in der Automobilindustrie ist das Personal aber eine der wichtigsten Ressourcen. Darum wird zum Abdecken von Spitzen oft ein zu hoher Personalstand vorgehalten. Der vorliegende Beitrag zeigt einen Ansatz zur Integration von Personaleinsatz- und Produktionsprogrammplanung in der variantenreichen Fließfertigung, um einen flexiblen und wandlungsfähigen Personaleinsatz zu ermöglichen.

 

The European automotive industry can be characterized by its mulit-variant products resulting in complex production planning problems. Often separate systems are used to plan personnel capacity and production programmes. Usually human-resource allocation planning is done vey inefficiently and independently from actual capacity requirements. This causes imbalances in the form of idle workers or overloaded workstations. This paper describes an approach for the integration of juman resource allocation and production planning into one common planning platform in order to utilise existing optimisation potential. It will further describe the impact of the solution on flexibility and mutability of assembly lines.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-183255.html