Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

EU-Forschungsförderung: Möglichkeiten und Grenzen der Bewertung sozio-ökonomischer Effekte

 
: Kuhlmann, S.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-17993 (1.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 82626b87193449ab487a0aab6c500087
Erstellt am: 15.1.2013


ITB-Berichte. Internationale Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik (2000), März, S.5-6
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Das 5. Forschungsprogramm der EU ziel t- noch verstärkter als die Vorgängerprogramme - auf breite sozio-ökonomische Effekte; zugleich schreibt es verbindlich ein ex post "assessment" der Wirkung vor. Dies bedeutet eine erhebliche Herausforderung an die Konzeption und das Verfahren der Programmevaluation. Daher beauftragte die "Evaluation Unit" der Generaldirektorats Forschung der EU. Kommission eine 7-köpfige Expertengruppe aus Wissenschaft und Industrie, die Möglichkeiten und Grenzen der Evaluierbarkeit sozio-ökonomischer Effekte europäischer Programme auszuloten. Die Expertengruppe hat darüber hinaus auch ein Rahmenmodell für eine künftige Evaluationspraxis bei der EU vorschlagen. Der1999 publizierte Bericht bildet damit eine Grundlage für die weitere Konzipierung der Evaluationsverfahren im 5. Rahmenprogramm.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-1799.html