Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zwischen Dynamik und Strukturwandel. Tl.2

Instandhaltungs-Benchmarking mit der Balanced Scorecard
 
: Bandow, G.

Facility Management (2003), Nr.5, S.42-45
ISSN: 0948-0048
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
balanced scorecard; controlling; Finanzperspektive; Instandhaltung; Kennzahl; Kundenperspektive; Lernperspektive; Entwicklungsperspektive; Meßwert; Prozessperspektive; Vorgabewert; Wettbewerbsstrategie; Zielermittlung

Abstract
Balanced Scorecard und Benchmarking sind moderne Management-Instrumente, die sich auch schon in der Instandhaltungs-Praxis bewährt haben. Richtig eingesetzt, können sie in Unternehmen und Unternehmenseinheiten neu Dynamik auslösen. Ihre volle Wirkung entfalten beide Instrumente aber erst im Zusammenwirken miteinander. Auch die Instandhaltung kann mit diesen Controlling-Verfahren ihre Position im Unternehmen dauerhaft verbessern.
Im Teil 2 des Artikels wird das Benchmarking und seine Anwendung in der Instandhaltung beschrieben. Benchmarking ist ein umfassender, an der Praxis orientierter Ansatz zur Bewertung der eigenen Leistungen im Vergleich mit den Wettbewerbern. Dabei werden Zielvorgaben entwickelt, die sich am Unternehmenskernkonzept und dem »Klassenbesten« orientieren. Die durch den Vergleich erkannten Potentiale und »Besten Praktiken« müssen dann in Handlungen umgesetzt werden. Die Balanced Scorecard ist hierfür ein geeignetes Umsetzungsinstrument.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-17621.html