Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Einfluß von Nachfrageentwicklung und Rohstoffangebot auf die Produktionsstruktur von Grundchemikalien. Abschätzung mit Hilfe eines Simulationsmodells bis zum Jahre 2000

 
: Böhm, E.; Herz, H.; Jochem, E.

Erdöl und Kohle, Erdgas, Petrochemie 32 (1979), S.399-403
ISSN: 0014-0058
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Alternative Annahmen über die mittelfristige Verfügbarkeit und die Preise von Chemierohstoffen, die Abschätzung der Aussenbehandelstendenzen sowie ökonometrische Schätzungen der Nachfrage unter Einbezug von technologischen Überlegungen sind Rahmenbedingungen für Alternativrechnungen mit einem Simulationsmodell. Ausgehend von Produktionsschätzungen für die Endprodukte synthetische Fasern und Fäden, Kunststofferzeugnisse, Farben und Lacke, Waschmittel sowie Mineraldünger wird der Mengenfluss bis hin zu den Rohstoffen ermittelt. Für den Bereich der Erzeugung petrochemischer Vorprodukte errechnet das Modell aus einer Auswahl von 21 Verfahren jene Verfahrensstruktur, mit der die benötigten Vorprodukte kostenminimal hergestellt werden können. Als Beispiele für mögliche alternative Entwicklungen werden die Auswirkungen der Methanolbeimischung zum Fahrbenzin und eines erhöhten Anteils an Dieselmotoren bei Pkw auf die Produktionsstruktur und -kosten sowie den Rohstoffbedarf der Petrochemie berechnet. Den unterstellten Produktionszahlen liegt eine jährliche Wachstumsrate des Bruttosozialprodukts von 2,7 % zwischen 1976 und 1985 sowie 2,3 % zwischen 1985 und 2000 zugrunde. Mit dem Modell können ohne großen Aufwand andere denkbare Entwicklungen alternativer Rahmenbedingungen auf ihre jeweiligen Auswirkungen hin untersucht werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-17606.html