Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz als wirtschaftsförderndes Instrument einer nachhaltigen regionalen Wertschöpfung

Eine qualitative und quantitative Analyse
 
: Rehmann, A.
: Wenzel, H.-D.; Pflaum, H.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-1646210 (1.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: b8ae3f06cbeb85d628d620ae7b50ab34
Erstellt am: 15.6.2011


Bamberg, 2010, VI, 88 S.
Bamberg, Univ., Master Thesis, 2010
Deutsch
Master Thesis, Elektronische Publikation
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
german renewable energy act; electricity market; regional economy; economic promotion

Abstract
Zielsetzung dieser Arbeit ist es, das EEG in seiner Funktion als wirtschaftsförderndes Instrument in Bezug auf eine nachhaltige regionale Wertschöpfung auf qualitativer als auch quantitativer Ebene zu analysieren. Dafür gilt es herauszuarbeiten, ob und welche Mechanismen greifen, die insbesondere Regionen, die keine wirtschaftlichen Zentren darstellen, auf dem Weg zu alternativen und eigenständigen Möglichkeiten der Wertschöpfung auf eine effiziente und nachhaltige Weise unterstützen. Positioniert an der Schnittstelle zwischen regionaler Entwicklung und staatlichem Handeln ist jedoch auch die nationale Perspektive nicht zu vernachlässigen. Als Instrument, das seitens des Staates eingesetzt wird, sollte deshalb ebenso deutlich werden, in wie fern sich das EEG in die gesamtstaatlichen Rahmenbedingungen der Wirtschaftspolitik und deren Ziele einfügen lässt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-164621.html