Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nanomaterials and nanoanalysis for hydrogen solid state storage

Nanomaterialien und Nanoanalyse für die Wasserstoffspeicherung in Feststoffen
 
: Röntzsch, L.; Kalinichenka, S.; Schmidt, T.; Pohlmann, C.; Baehtz, C.; Riedl, T.; Weißgärber, T.; Kieback, B.

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik -IWS-, Dresden:
New ideas for industry, Nanofair 2010. Proceedings CD-ROM : 8th International Nanotechnology Symposium, July 6 - 7, 2010, Dresden, Germany
Dresden: Fraunhofer IWS, 2010
1 S.
International Nanotechnology Symposium (Nanofair) <8, 2010, Dresden>
Englisch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
In der Arbeit werden verschiedene Techniken vorgestellt für die Herstellung nanostrukturierter Schüttgutmaterialien zur Speicherung von Wasserstoff. Die diskutierten Verfahren basieren entweder auf der Hochenergie-Kugelmühlenmahlung von Metallpulvern ('top-down') oder auf der raschen Erstarrungstechnik von Metallschmelzen ('bottom-up') mit anschließender Konsolidierung. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen Legierungen auf Magnesiumbasis, die wegen ihrer hohen gravimetrischen Wasserstoffspeicherdichte von bis zu 7.6 gew.%-H2 im Fall von Magnesiumhydrid besonders attraktiv sind. Um eine maßgeschneiderte (De-)Hydrogenisationskinetik der Metalllegierungen zu erreichen, muß die Mikrostruktur genau so angepaßt werden, daß sie über viele Hydrogenisation-Dehydrogenisations-Zyklen stabil bleibt. Zu diesem Zweck sind Mikrostruktur und Phasenbildung der verschiedenen Hydridphasen mit Hilfe von TEM und EDX sorgfältig untersucht worden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-162068.html