Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nichtwohngebäude nutzen zunehmend Umweltenergie und thermoaktive Bauteile

 
: Kalz, D.

Moderne Gebäudetechnik 64 (2010), Nr.3, S.52-54
ISSN: 0038-898X
ISSN: 1436-686X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ISE ()
Thermische Anlagen und Gebäudetechnik; Energieeffiziente Gebäude; Energieeffiziente Gebäude und Gebäudetechnik; Energiekonzepte für Gebäude; Betriebsführung von Gebäuden; Gebäudekonzepte; Analyse; Betrieb

Abstract
Wärmepumpen sind eine Alternative zu herkömmlichen Heiz- und Klimatisierungssystemen in Nichtwohngebäuden. Gut geplante Wärmepumpen sind umweltfreundlich, denn sie nutzen die Außenluft, das Erdreich oder Grundwasser als Energiequelle. Langfristig verringern sie die Energiekosten, da sie mit 25 Prozent Arbeitsenergie bis zu 75 Prozent thermische Energie aus der Umwelt gewinnen. Erdreichwärmepumpen erzielen mitunter höhere Arbeitszahlen als Luft- und Grundwasser-Wärmepumpen. Um die Wärme oder Kälte aus der Tiefe zu fördern, kommen Absorber sowie tiefe Erdsonden gleichermaßen zum Einsatz.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-160878.html