Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung des Strukturwandels beim Übergang zu einer materialeffizienten Kreislaufwirtschaft

Kopplung eines Input-Modells mit einem Stoffstrommodell am Beispiel der Wertschöpfungskette "Papier"
 
: Nathani, C.

Heidelberg: Physica-Verlag, 2003, XII, 273 S.
Zugl.: Oldenburg, Univ., Diss., 2002
Technik, Wirtschaft und Politik, 51
ISBN: 3-7908-0023-6
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer ISI ()
Input-Output-Analyse; Stoffstromanalyse; Kreislaufwirtschaft; Materialeffizienz; Papierindustrie

Abstract
Beiner weitgehenden Umsetzung von Kreislaufwirtschafts- und Materialeffizienzstrategien ist mit einem erheblichen technischen und strukturellen Wandel in der Volkswirtschaft zu rechnen. Dieses Buch stellt einen neuen Modellierungsansatz zur Analyse dieser Veränderungen vor. Er beinhaltet die Kopplung eines dynamischen Input-Output-Modells mit einem Stroffstrommodell. Das Kopplungskonzept, das die spezifischen Vorteile der beiden Modelltypen verbindet, wird ausführlich erläutert. Im zweiten Teil des Buches geht es um die empirische Erprobung des Modellierungsansatzes am Beispiel der Wertschöpfungskette "Papier". Der Autor analysiert hier Materialeffizienzstrategien bis zum Jahr 2020. Die Ergebnisse der anschließenden Modellrechnungen erlauben Aussagen zu den Auswirkungen auf den sektorale Strukturwandel in der Volkswirtschaft. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf weitere Forschungsarbeiten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-15961.html