Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Darstellung komplexer und/oder deformierbarer Objekte sowie virtuelle Anprobe von anziehbaren Objekten

Device for representation of complex or deformable object on given scene condition, has stroke unit for stroke on basis of given scene condition, in data base
 
: Eisert, P.; Hilsmann, A.

:
Frontpage ()

DE 102009036029 A: 20090804
DE 102009036029 A: 20090804
G06T0015
G06T0001
G06F0017
A41H0043
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer HHI ()

Abstract
(A1) Komplexe und/oder deformierbare Objekte werden unter einer vorgegebenen Szenebedingung mit einem besseren Kompromiss zwischen notwendiger Rechenleistung auf der einen und unrealistischem Darstellungseindruck auf der anderen Seite dargestellt, indem ein Nachschalgen, anhand der vorgegebenen Szenebedingung, in einer Datenbank (16) erfolgt, die fuer eine Vielzahl von unterschiedlichen Szenebedingungen jeweils eine Ansicht eines Objektes (34), die das Objekt unter einer jeweiligen Szenebedingung zeigt, und zugehoerige Texturkartenabbildungsinformationen, die eine Abbildung zwischen einer Projektion des Objekts in der jeweiligen Ansicht und einer vorgegebenen Texturkarte, die einem gewuenschten Aussehen des Objekts entspricht, festlegen, aufweist, und zwar nach einer ersten Ansicht, die das Objekt (34) unter einer zu der vorgegebenen Szenebedingung aehnlichen Szenebedingung zeigt. Danach wird eine zweite Ansicht durch Anpassen der ersten Ansicht an die vorgegebene Szenebedingung erzeugt und auf Basis der Texturkartenabbildungsinformationen wird das Objekt texturiert, so dass das Aussehen des Objekts (34) in der zweiten Ansicht der vorgegebenen Texturkarte (40, 58) entspricht.

 

DE 102009036029 A1 UPAB: 20110223 NOVELTY - The device has a stroke unit (12) for stroke on the basis of given scene condition, in a data base (16). An adjustment unit (14) is provided for producing a view under adaptation of another view to the given scene condition. A texturing unit (62) is provided, which is formed on basis of the texture map illustration information of the object, so that the appearance of the object corresponds in the former view to a given texture map. DETAILED DESCRIPTION - INDEPENDENT CLAIMS are also included for the following: (1) a device for virtual fitting of objects portable at the body; (2) a method for virtual fitting of objects portable at the body; and (3) a method for representation of a complex or deformable object on a given scene condition. USE - Device for representation of a complex or deformable object on a given scene condition. ADVANTAGE - The texturing unit is provided, which is formed on basis of the texture map illustration information of the object, so that the appearance of the object corresponds in the former view to a given texture map, and hence ensures representation of a complex or deformable object on a given scene condition.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-159164.html