Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ökologische Bewertung von Produktlebensläufen - Life Cycle Assessment

Ecological evaluation of product life cycles - life cycle assessment
 
: Hieber, M.

Bullinger, H.-J.; Warnecke, H.-J.; Westkämper, E.; Niemann, J.; Balve, P.; Bauer, S.; Gerlach, G.:
Neue Organisationsformen im Unternehmen. 2., neu bearb. und erw. Aufl. : Ein Handbuch für das moderne Management
Berlin: Springer, 2003
ISBN: 3-540-67610-4
S.917-923
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Produktlebenslauf; Life Cycle Assessment (LCA); Umweltbelastung; Ökobilanz; Lebenszyklusanalyse; Umweltgerechte Produktentwicklung; Umweltgerechte Fertigung; environment-oriented product technology; environment-oriented product design; Ökologie; Fertigung

Abstract
Das Life Cycle Assessment (Ökobilanzierung) untersucht die mit dem Lebensweg eines Produktes oder Prozesses verbundenen Stoff- und Energieströme unter Einbeziehung der Umweltbelastungen. Diese sollen umfassend ermittelt und bewertet werden unter Berücksichtigung verschiedener Umweltkategorien wie Treibhauseffekt, Ozonabbau, Eutrophierung, Versauerung der Böden, Ökotoxizität, Ressourcen und Abfall. 1997 wurden mit der ISO 14040 Richtlinien für die Durchführung von Ökobilanzen herausgegeben, die VDI-Richtlinie 4600 definiert die Kalkulation des kumulierten Energieaufwandes. Bei der Entwicklung von Produkten bzw. der Neuentwicklung von Produkten (Product Redesign) werden heute neben den ökonomischen auch ökologische Bewertungen in die Beurteilung mit einbezogen und im Rahmen einer vergleichenden Produktbewertung bzw. Produkt-Ökobilanz Verbesserungspotenziale hinsichtlich des Produkts sowie des Produktionsprozesses aufgezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-15829.html