Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz von neuen Technologien zur Optimierung von multimodalen Transportketten

 
: Vastag, A.; Klukas, A.

Wolf-Kluthausen, H.:
Jahrbuch der Logistik 2011
Korschenbroich: free beratung, 2011
ISSN: 0932-6189
S.117-121
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Seetransport; Transportkettenplanung; Transportkettengestaltung; geografisches Informationssystem; Multiagententechnologie; Web 2.0; Transportkettenmodellierung; Transportkettenplanung; Seehafenhinterlandverkehr

Abstract
Die Kosten für den Seehafenhinterlandverkehr inklusive des Hafenhandlings betragen auf der Strecke Hongkong - Prag über den Hamburger Hafen beispielsweise 80 Prozent der Gesamttransportkosten. So gilt es, bei einer maritim basierten Transportkette, die Seeverkehre und die Seehafenhinterlandverkehre intelligent zu verknüpfen. Auch bei kontinentalen Transporten im Kombinierten Verkehr, gilt es die systembedingten Vorteile von Binnenschiff, Schiene und LKW ideal zu nutzen und aufeinander abzustimmen.
Neben den Kosten und der Angebotsvielfalt stellen Kapazitätsgrenzen Barrieren bei der Konzeption multimodaler Transportketten dar. Aus diesem Grund gestaltet sich die Einbeziehung multimodaler Transporte in die strategische Transportplanung oft schwierig. Ebenfalls erschweren systembedingt verschiedene Restriktionen wie z.B. unterschiedliche Stromsysteme in den Ländern Europas die Transportgestaltung. Einer dieser Faktoren ist häufig der Informationsfluss bzw. die Abstimmung zwischen Partnern bei komplexeren Planungssituationen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-156853.html