Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Moderne Thermographieverfahren - Impuls- und Lock-in-Thermographie

 
: Netzelmann, U.; Walle, G.

Fraunhofer-Allianz Vision:
Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion : Seminar mit Praktikum «Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion», 04.-05.11.2010, Erlangen
Erlangen: Fraunhofer Allianz Vision, 2010
7 S.
Seminar "Wärmefluss-Thermographie als Zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion" <2010, Erlangen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Thermographie

Abstract
Kennzeichen der dynamischen Thermographie ist es, zeitlich veränderliche Wärmeströme gezielt auszunutzen, um etwas über aufzufindende Qualitätsmerkmale zu erfahren. Dabei kann man den Wärmequellen sehr unterschiedliche Zeitfunktionen einprägen. Neben den im Folgenden näher betrachteten impulsförmigen oder sinusförmigen Zeitverläufen findet man die Stufenfunktionsheizung, die Heizung durch bewegte Heizquellen oder spezielle Signalformen wie Chirpfunktionen oder pseudorandom Sequenzen. Auch mit gescannten Laserstrahlen (flying spot) oder Heizzeilen mit Relativbewegung zum Prüfgut kann die nötige zeitliche Dynamik eingeprägt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-150099.html