Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchung und Fertigung von Lötverbindern spezieller Steckverbinderkonzepte mittels Halogenlichtanlagen

 
: Dreyer, H.; Niemeier, J.

Scheel, W. ; Deutscher Verband für Schweißtechnik e.V. -DVS-, Düsseldorf; VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik -GMM-:
Elektronische Baugruppen. Aufbau und Fertigungstechnik : Vorträge der DVS/GMM-Fachtagung am 6./7. Februar 2002 in Fellbach
Berlin: VDE-Verlag, 2002 (GMM-Fachbericht 37)
ISBN: 3-8007-2668-8
S.215-218
DVS/GMM-Fachtagung <2002, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Lötverbindung; Fertigung; Steckverbindung; Halogenlampe

Abstract
Die immer höheren Datenraten zur Vernetzung von Komponenten wie beispielsweise im Telekommunikationsbereich, erfordern hochwertige Applikationen auf der Basis von Koaxialkabel. An die Verbindung des Innenkontaktes eines HF-Steckverbinders mit dem Innenleiter des Kabels werden die höchsten Anforderungen gestellt. Besondere Bedeutung kommt hierbei der Lötanlage zu, die in ein Gesamtkonzept integriert und zudem noch den Qualitätsanforderungen gerecht werden muss. Innerhalb eines Industrieprojektes wurde das berührungslose und hoch wirtschaftliche Halogenlichtlöten zur weiteren Untersuchung ausgewählt. Mit einem realisierten Versuchsaufbau wurden in einer Versuchsreihe die verschiedenen Lötparameter untersucht und durch elektrische, mechanische und optische Prüfungen qualitativ und quantitativ bewertet. Zu den untersuchten Parametern zählten u.a. verschiedene Löthilfsmittel (Paste, Lot), die Variation der Lötzeiten und die Leistung. Zunächst wurde eine Lötreihe erstellt, die eine diskrete Variation der o.g. Lötparameter auswies. Auf Basis dieser Versuchsreihe konnten Lötparameter identifiziert werden. welche die hohen Anforderungen an die Lötstelle erfüllen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-14996.html