Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Integration und Fortführung heterogener Datenbestände zur Schaffung eines routingfähigen Straßen- und Wegenetzes für den Einsatz im Katastrophenmanagement

 
: Kössel, M.-L.

Dresden, 2010, V, 90 S.
Dresden, Univ., Dipl.-Arb., 2010
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IVI ()

Abstract
Ziel der Arbeit ist die Schaffung eines routingfähigen Straßen- und Wegenetzes aus unterschiedlichen Datenquellen für den Einsatz im Katastrophenmanagement. Dazu sind zunächst die Anforderungen zu formulieren, die im Bereich des Notfall- und Katastrophenmanagements an das Straßen- und Wegenetz zu stellen sind. Bei den vorhandenen Straßennetzdaten ist zu prüfen, inwieweit sie diesen Anforderungen entsprechen. Die Untersuchung soll klären, ob und auf welche Weise sich Mängel oder Nachteile der einzelnen Datenbestände durch eine Integration der verschiedenen Datenquellen beseitigen lassen. Anschließend soll ein automatisierter Aufbereitungsprozess konzipiert und implementiert werden, der die verfügbaren Rohdaten so verknüpft, dass die Ergebnisdaten die gestellten Anforderungen soweit wie möglich erfüllen. Anhand von Testdaten soll das Erreichen dieser Zielstellung überprüft werden. Der Aktualität der Daten kommt bei Anwendungen im Katastrophenmanagement besondere Bedeutung zu. Aktualisierungen können sowohl auf Anwender- wie auf Anbieterseite stattfinden. Werden neue Daten eines Anbieters geliefert, stellt sich die Frage, wie diese in den (integrierten) Datenbestand des Nutzers übernommen werden sollen, ohne die vom Nutzer vorgenommenen Änderungen zu verlieren. Ergänzend zur automatisierten Ableitung eines Straßen- und Wegenetzes aus Daten unterschiedlicher Herkunft, soll daher ein Konzept zur Fortführung des integrierten Datenbestands erarbeitet werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-148405.html