Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Supply Chain Management - ein zukunftsweisendes Konzept für unternehmensübergreifende Logistiknetzwerke

 
: Schulte, J.; Gehr, F.

Hofer-Alfeis, J.:
Geschäftsprozessmanagement. Innovative Ansätze für das wandlungsfähige Unternehmen
Marburg: Tectum-Verlag, 1999 (Reihe Softwaretechnik 9)
ISBN: 3-8288-9033-4
S.292-295
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
supply chain management; Logistiknetzwerk; Logistik; Unternehmen; Zusammenarbeit

Abstract
Supply Chain Management bedeutet, daß die gesamte Wertschöpfungskette vom Rohmaterial bis zum Endverbraucher als integriertes Ganzes betrachtet wird, wobei die Schnittstellen zwischen den Unternehmen oftmals als künstlich empfunden werden. Die zugrundeliegende Theorie besagt, daß Kosten, die durch eine mangelhafte Ausführung von Prozessen entstehen, letztendlich auf die gesamte Wertschöpfungskette zurückfallen. Wenn also Prozesse beim Lieferanten nicht fehlerlos ausgeführt werden, hat das Auswirkungen sowohl auf den Lieferanten als auch auf den Kunden. Die Koordination der gesamten Wertschöpfungskette erfolgt über ein durchgängiges Informationssystem, das für alle Beteiligten zugänglich ist. Die wichtigste Zielgröße ist der optimale Fluß des Materials. An diesem Optimum haben sich die einzelnen Aktivitäten im unternehmensübergreifenden Logistiknetzwerk zu orientieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-14521.html