Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Potenzial des Spritzgießens reicht für adaptronische Systeme

 
: Seffner, L.; Moritz, T.; Schönecker, A.; Roscher, H.-J.; Anselment, C.; Just, D.

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin (2010), Nr.41, S.32-35
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IWU ()
Fraunhofer ICT ()
Fraunhofer IKTS ()
adaptronisches Bauteil; Spritzgießverfahren; Kunststoff; Temperatur; Druck; Prototyp; Baugruppe; Verfahrensoptimierung

Abstract
Das Kunststoff-Spritzgießen als Serienfertigungsverfahren ermöglicht es, aktive und passive Komponenten in einem robusten Verbundbauteil zu integrieren. Mit diesem Verfahren erreicht man weniger Montageaufwand, mehr Robustheit, niedrigere Ausschussraten und mehr Wirtschaftlichkeit. Beim Umspritzen der einzelnen Komponenten werden diese hohen thermischen und mechanischen Belastungen ausgesetzt. Der vorliegende Beitrag zeigt anhand von zwei Prototypen, unter welchen Bedingungen mechanisch empfindliche Multilayeraktoren schädigungsfrei gemeinsam mit passiven Bauteilen in einem Verbundbauteil vereint werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-144943.html