Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technologie Roadmap Selbstheilende Materialien

 
: Müller, S.; Grigoleit, S.; Kock, D.; Thesing, P.; Thorleuchter, D.; Schwarz-Geschka, M.; Hahnenwald, H.

:
Bestellformular ()
:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2010, 89 S.
ISBN: 3-8396-0196-7
ISBN: 978-3-8396-0196-9
Deutsch
Studie, Elektronische Publikation
Fraunhofer INT ()
Materialforschung; Polymere; Beschichtung; Legierung; Strukturkeramik; Technologie-Roadmap; Personenschutz; Satellitenschutz; Werkstofftechnik

Abstract
Selbstheilende Materialien werden von Materialforschern als vielversprechende Zukunftstechnologie gesehen. Bisher wagte jedoch noch niemand eine wissenschaftlich fundierte Prognose, wann solche Materialien tatsächlich zum Einsatz kommen werden. Zu unsicher sind die Randbedingungen und die zukünftige Entwicklung wichtiger technischer und gesellschaftlicher Einflussfaktoren.
Das Fraunhofer INT hat einen Blick in die Zukunft gewagt und Zeitfenster für die Marktreife von Produkten, unter der Annahme bestimmter Vorgaben anhand zweier unterschiedlicher Szenarien, möglichst präzise festgelegt. Das szenariobasierte Technologie-Roadmapping ist dabei die am besten geeignete Methode, um sich dieser Problematik anzunehmen.
Die nun fertig gestellte Technologie- Roadmap "Selbstheilende Materialien" bietet zusätzlich einen fundierten aktuellen wissenschaftlichen Sachstand im Hinblick auf die Grundlagen- und Materialforschung und eine kompakte Beschreibung des gesamten Technologie-Komplexes. Denn auch vorgelagerte Technologien ( wie z. B. Biomimetik) sowie mögliche Konkurrenz- oder Substitutionstechnologien ( wie z. B. vereinfachte Reparaturmöglichkeiten oder verbesserte Klebetechniken)müssen eingehend betrachtet werden, um abschätzen zu können, ob und ab wann der Aufwand für die Entwicklung und den Einsatz selbstheilender Materialien in Produkten gerechtfertigt ist.
Als Zielgruppe sprechen wir in erster Linie Entscheidungsträger in Unternehmen hinsichtlich der Priorisierung von anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung im Bereich neuer Werkstoffe an.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-141357.html